Wunschbaumaktion: Übergabe der Geschenke am 21.12.2017

Erfolgreiche Wunschbaumaktion 2017 mit der AWO Pflegekinderhilfe 

Ein besonderes Anliegen war es allen Beteiligten des Haerder-Centers, Menschenkindern, die nicht so viel Glück haben, ein wenig Freude zu bereiten.

Mit so einer großen Resonanz hatten wir nicht gerechnet, schon in der zweiten Woche waren alle Wunschzettel vom Baum gepflückt. Die Päckchen sind wunderschön verpackt im Center Management abgegeben worden. Mitarbeiter einzelner Stores haben fleißig gesammelt und zum Teil mehrere Wünsche erfüllt. Viele Kunden und Besucher haben Wünsche abgepflückt und ebenfalls liebevolle Päckchen gepackt. So werden alle Kinder, von denen ein Wunschzettel am Baum hing, auch ihren Herzenswunsch erfüllt bekommen.

 

Am kommenden Donnerstag, den 21. Dezember 2017 um 11 Uhr werden alle Geschenke im 2. OG an die Pflegekinderhilfe der AWO (Kinder in 2 Familien) übergeben. Sie sorgen dann dafür, dass alle Kinder auch rechtzeitig zum Heiligen Abend ihr Geschenk erhalten.

Wir möchten alle fleißigen Geschenke-Engel recht herzlich am Donnerstag, den 21. Dezember um 11 Uhr einladen, die Übergabe zu begleiten und freuen uns auf Ihren Besuch! 

                                                            Info der AWO:

Die Kinder, deren Wünsche Sie erfüllt haben, wurden gemeinsam mit dem Team von „Kinder in 2 Familien“ der AWO in Lübeck ausgesucht.

Auch in Lübeck gibt es Kinder, die vorübergehend nicht in ihrer Familie leben können. Dies kann Gründe haben wie eine körperliche oder psychische Erkrankung der Eltern, eine Überforderung oder Unterstützungsbedarf bei der Erziehung. Die Hilfe, die sie benötigen, erhalten sie von „Kinder in 2 Familien“.

Dazu gehört die Vermittlung in Pflegefamilien auf Zeit und die Sozialpädagogische Begleitung der Kinder und Familien.

Über die Geschenke hinaus, freuen sich Lübecker Kinder über weitere Pflegefamilien.

Für interessierte Personen findet am 03.01.2018 um 16:00 Uhr eine Informationsveranstaltung in der Moislinger Allee 97 statt. Nähere Infos unter 0451/ 504 15 44.

Herzlichen Dank für die freundliche Unterstützung